Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Prof. Dr. Andrea Lanfranchi

Universität Zürich

Leiter des Instituts für Professionalisierung und Systementwicklung an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH). Studium der Psychologie, Sonderpädagogik und Psychopathologie an der Universität Zürich. Verschiedene Nationalfondsprojekte in den Forschungsfeldern Schule, Migration, Familie und Integration, u.a. Leitung der longitudinalen Interventionsstudie ZEPPELIN – Förderung ab Geburt.  Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Migration.

Mai 2019

Neue Autorität im Schulalltag (wieder)herstellen.

24. Mai @ 10:30 - 11:30

Gegenüber Verhaltensproblemen einzelner Schüler oder sogar ganzer Klassen fühlen wir uns nicht selten ohnmächtig. Was tun? Das Konzept der pädagogischen Präsenz beruht auf dem Ansatz der „Autorität durch Beziehung“ von Haim Omer. Wir lernen, Verhaltensstörungen in der Schule mit gewaltlosem Widerstand zu begegnen – etwa dadurch, dass wir destruktive Eskalationen möglichst vermeiden.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren